Vision, Grundlagen und Realisierung

Zutrittskontrollsysteme sind proprietär - bis jetzt. Es wird Zeit neue Standards zu setzen und mit einem Interface unterschiedliche Systeme zu bedienen!

Hier sind die Nutzer und Dienstleister dieser Technik vereint.

Deshalb OSC!

Zutrittskontrollsysteme sind proprietär. Herstellerspezifische Einstellungen verhindern, dass mit einem Ausweismedium Systeme unterschiedlicher Hersteller verbunden werden können. Nur durch eine Abhängigkeit von einem Lieferanten kann diesem Problem begegnet werden - oder mit einer einheitlichen Struktur auf dem Ausweismedium, mit dem unterschiedliche Systeme bedient werden können! Ein einheitliches Interface zum standardisierten Datenaustausch zwischen den Systemen verschiedener Hersteller! OSS ist ein Interface für Offline-Zutrittslösungen (Standard Offline Access Application). Der Grundgedanke des OSS-Konzeptes ist die Schaffung einer Datenstruktur für Standard Offline Zutrittslösungen basierend auf der RFID-Technologie. Dieser Standard wurde von uns zusammen von den Dienstleistern evolutionID, Gaius und Zugang initiiert. Die Entwicklung erfolgte Hand in Hand gemeinsam mit den Herstellern ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH, DORMA Time & Access GmbH, Nedap Security Management und LEGIC Ident Systems.

Die OSS-Technik bzw. das OSS-Interface auf RFID-Transpondern ermöglichen den Einsatz eines Ausweises an verschiedenen Offline-Schließsystemen unterschiedlicher Hersteller. Die einheitliche Struktur wird von der Hardware der beteiligten Hersteller erkannt und gleichartig genutzt. Durch die Begleitung der Zertifizierung durch die OSC eG ist die systemübergreifende Funktion sichergestellt. Das ist ein entscheidender Fortschritt im Bereich der Zutrittskontroll-Anwendungen.

Aber es gibt noch viel zu tun! Werden Sie Mitglied und arbeiten Sie an der Vision des allgemein gültigen Standards mit!

Die Genossenschaft

Wir haben uns entschieden, die OSS-Technik gemeinsam voran zu bringen. Hersteller, Dienstleister und vor allem Nutzer wollen den gemeinsamen Standard für die kontaktlose Zutrittskontrolle im Bereich der elektronischen Offline-Schließung. Wir haben uns deshalb entschlossen, eine Genossenschaft zu gründen, in der Dienstleister und Nutzer gemeinsam die OSS-Struktur einführen und Know-how und Kompetenz zu bündeln.

Geführt wird unsere Gemeinschaft durch erfahrene Menschen aus der Branche - gerne stehen Ihnen diese für Detailfragen zur Verfügung!

Nach oben
OSC eG